Europa

Mädchenplan: schicke Junggesellenparty in Rom

Pin
Send
Share
Send


Letzte Woche waren wir am Wochenende in Rom genießen a Mädchen planen ganz besonders: wir feiern mich Junggesellenabschied im Stil von Fashion Travel Bloggern. A Wochenende schicker Freunde In der italienischen Hauptstadt. Möchten Sie wissen, was wir in Rom gemacht haben? Verpassen Sie diesen Beitrag nicht.

Das gesamte Fashion Travel Bloggers Team

Was in Rom ein Mädchenwochenende zu tun?

Frühstücken Sie gut in einem süßen Café im Zentrum von Rom

Nach dem frühen Freitagmorgen verließ der Flug Barcelona um sechs Uhr morgens. Das erste, was wir machten, als wir in Rom ankamen, war zu frühstücken. Wir haben uns für ihn entschieden Gusto Kaffee, in der Piazza Augusto Imperatore, 9, in der Nähe der Via del Corso und unserer Wohnung. Dort nehmen wir eines der besten Caffe Latte Ich habe es versucht und eine Mozzarella Panini und Tomate Ich kann mir keinen besseren Start in den Tag vorstellen.

Kuchenauswahl aus dem Cafe Gusto

Barockstraße und die Plätze von Rom

Einen Architekten in der Gruppe und einen Geisteswissenschaftsstudenten zu haben, ist ein Luxus und Vero bereitete a Route durch die wichtigsten Denkmäler des Barock in Rom.

Im Vatikan beginnt die Barockroute in Rom

Wir beginnen unsere Route in Der Vatikanmit seinem von Bernini entworfenen Kolonnadenquadrat setzt die Piazza Navona wo wir die Konfrontation zwischen Bernini und Borromini entdeckten. Wir sahen die schöne konkave Fassade des Kirche von Sant'Agnese in Agone entworfen von Borromini und vor dem Fontana dei Quattro Fiumi in denen Bernini die vier längsten bekannten Flüsse darstellte: der Nil, der Ganges, die Donau und der Río de la Plata. Als Bernini sagte, dass die konkave Fassade von Sant'Agnese fallen würde, ist eine der Skulpturen des Brunnens so dargestellt, dass sie die Fassade hält, wenn sie fällt. Schließlich ist die Fassade nicht gefallen.

Vor dem Pantheon springen

Die Route gefolgt von Pantheon von Agrippa, mein Lieblingsgebäude in Rom, wo wir drinnen auf ein Korallenkonzert stießen. Bevor wir unsere Barockroute fortsetzen, machten wir einen Erfrischungsstopp am Della Palma Eisdiele (Via della Maddalena 19/23), eine Eisdiele nur wenige Meter vom Pantheon entfernt, in der 150 Eissorten angeboten werden. Es ist sehr schwer zu entscheiden, welche man probieren soll, aber ich empfehle die Schwarze Leidenschaft (dunkle Schokolade und Himbeere) das ist von Laster.

Schokoladen-Obsession

Eine der Traditionen, die man in Rom nicht aufgeben kann, ist Wirf eine Münze in den Trevi-Brunnen. Dieser Brunnen ist der größte in der Stadt und befindet sich an einer Stelle, die für die enorme Größe des Brunnens recht klein ist, was in der Regel Erstbesucher verblüfft. Sie sagen das Wer eine Münze wirft, kehrt nach Rom zurück (Mit zwei findest du Liebe und mit drei heiratest du). Und ich kann Ihnen versichern, dass es funktioniert! 😀

Mit Roser einen Pass zurück nach Rom kaufen ...

Wir beenden unsere Barockstraße durch Rom, auf die Quirinale zu gehen und die Kirche von San Carlo alle Quattro Fontane, von Borromini entworfen und erhält diesen Namen, weil sich an der Kreuzung, an der sich die Kirche befindet, in jeder Ecke ein Brunnen befindet. Ein paar Meter davon entfernt begegnen wir wieder dem Bernini-Borromini-Konflikt, da fanden wir die Kirche von Sant'Andrea al Quirinale, entworfen von Bernini.

Fahren Sie mit einem Retro-FIAT 500 durch Rom

Am Samstagmorgen machten wir eine andere und ganz besondere Tour durch Rom: Wir entdeckten neue Ecken der ewigen Stadt, die in einer FIAT 500 Jahrgang aus der hand von Rom 500 Erfahrung.

Pat und Vero bereiteten sich auf die Route vor

Es hat großen Spaß gemacht, sich an das Steuer eines pinkfarbenen FIAT 500 zu setzen und neue Punkte der Stadt kennenzulernen, wie die Kirche Santa Sabina, die Kirche San Pietro in Montorio oder den Berg Janiculum, wo jeden Tag um zwölf Uhr ein Kanonenschuss die Zeit markiert Der Angelus und alle Glockentürme Roms beginnen zu läuten.

Pin
Send
Share
Send