Reisetagebücher

Wie Sie den vom Erdbeben und Tsunami in Japan 2011 Betroffenen helfen können

Pin
Send
Share
Send


Wie Sie alle wissen, wurde Japan am 11. März von einem Erdbeben der Stärke 9 auf der Richterskala heimgesucht. Obwohl es sich um ein Land handelt, das vollständig auf Erdbeben vorbereitet ist, wurde die nordöstliche Küste von einem Tsunami heimgesucht, der alles, was sich vor ihm befand, bis zu 10 Kilometer landeinwärts zerstörte. Wie einige von Ihnen wissen, ist Japan ein Land, zu dem ich eine besondere Zuneigung habe, und ich habe mehrere Freunde, die in Tokio leben. Nach ein paar Stunden der Qual konnte ich sie kontaktieren und zum Glück ging es ihnen gut. Als es den Anschein hatte, als könne sich die Situation nicht verschlechtern, kündigte die japanische Regierung die Katastrophe an, die den Tsunami im Kernkraftwerk Fukushima ausgelöst hatte.

Todd Wassel, ein Blogsherpa-Kollege und UN-Vermittler im Kosovo, war an diesem Tag mit seiner Frau in Japan und hat in seinem Blog Todd's Wanderings einen Eintrag veröffentlicht, um alle japanischen Organisationen, die in der Region tätig sind und deren Mitglieder sind, bekannt zu machen Vertrauen Sie darauf, dass jeder, der zusammenarbeiten möchte, dies mit vollem Vertrauen tun kann. Von Diario de an Bord schließen wir uns der Initiative an und haben die Botschaft von Todd ins Spanische übersetzt. Wenn Sie jedoch das Original lesen möchten, können Sie dies hier tun: //www.toddswanderings.com/2011/03/03/how-to-help-japan -Erdbeben-Tsunami-Überlebende.html

Diese Seite ist den Überlebenden des Erdbebens und Tsunamis in Japan am 11. März gewidmet, damit internationale Spenden direkt an die japanischen Organisationen gehen, die daran arbeiten. Das Erdbeben und der Tsunami haben im Nordwesten Japans große Schäden angerichtet. Fast 9.500 Tote, 16.000 Vermisste und Millionen von Menschen sind vom Mangel an Elektrizität, Wasser und Transportmitteln betroffen. Die Bilder der Zerstörung und des Leidens haben alle getroffen. Die Weltbank schätzt, dass der Schaden mehr als 3.000 Millionen beträgt und es Familien gibt, die durch die Tragödie zerbrochen wurden. Deshalb braucht Japan unsere Hilfe sowohl wirtschaftlich als auch emotional.

Vor einigen Wochen habe ich meine Erfahrungen während des Erdbebens in Japan veröffentlicht und alle meine Leser gebeten, sie bekannt zu machen, um die Genesung Japans zu unterstützen. Meine Frau kommt aus Tokio und wir sind beide Mitarbeiter der Vereinten Nationen. Wir haben die Rekonstruktion der durch den Tsunami 2004 verursachten Schäden genauestens miterlebt und wissen, dass nicht nur Spenden gesammelt werden müssen, sondern auch, dass diese Spenden verantwortungsbewusst eingesetzt werden und in die Hände von Organisationen gelangen, die über so viel Spenden verfügen technische Experten wie Experten auf dem Gebiet.

Wie kannst du helfen

Viele Menschen aus der ganzen Welt möchten helfen und haben bereits an mehrere internationale Organisationen gespendet (vor allem an das Amerikanische Rote Kreuz). Ich finde es großartig, denn das Geld wird an das japanische Rote Kreuz überwiesen und daher richtig eingesetzt. Ich glaube jedoch auch, dass es notwendig ist, Geld direkt an japanische Organisationen und NGOs zu spenden, die keinen Zugang zu Spenden haben.. Darüber hinaus versuchen viele Betrüger, diese schreckliche Katastrophe auszunutzen.

Wir wissen, dass sowohl die Sprachbarriere als auch das mangelnde Wissen über das Thema dazu führen können, dass Menschen aus Angst, dies nicht für die richtige Organisation zu tun, nicht spenden. Aus diesem Grund haben wir eine Liste japanischer Organisationen erstellt, von denen wir wissen, dass sie zuverlässig sind. Ich empfehle, dass Sie sich auf Ihre Spenden konzentrieren. Wenn Sie nicht spenden können, bitten wir Sie, diese Seite Freunden, Familienmitgliedern und Kollegen per E-Mail, Facebook, Twitter oder auf andere Art und Weise bekannt zu machen. Je mehr Leute wissen, desto mehr Geld wird gesammelt.

Wenn Sie ein Blogger sind oder eine eigene Webseite haben, gehen Sie bitte auf die Seite Blog4Japan und finden Sie heraus, wie Sie sich auf Ihrer eigenen Website verbreiten können, um mehr Menschen zu erreichen.

Japanische Organisationen, denen wir vertrauen

Bitte überlegen Sie, an eine oder mehrere dieser Organisationen zu spenden. Alle sind einheimische Organisationen, von denen wir Ihnen zu Ihrer Information die Adresse ihrer Website auf Englisch geben. Selbst eine Spende von 10 € kann sehr nützlich sein, aber wir hoffen, dass Sie alles spenden können, was Sie können.

Friedenswinde Japan Es ist eine der größten japanischen Organisationen, die humanitäre Hilfe wie Nahrungsmittel, Kleidung, Treibstoff und medizinische Versorgung für die betroffenen Gebiete anbietet. Hier können Sie Ihre Spende machen.

Pin
Send
Share
Send